Mit freundlicher Unterstützung von: Testbericht

sauberen Neustart : Windows - PCHilfe - PC und Computer Forum

Zum Inhalt

sauberen Neustart

Fragen rund um Windows (alle Versionen).

Moderatoren: Acer5683, SiRPiT

sauberen Neustart

Beitragvon Maria10 » 19.10.2012, 16:56

Hallo zusammen!
da einige meiner Worddateien in letzter Zeit bei öffen oder bearbeiten haben probleme machen ....wurde mir einen sauberen neustart empfohlen?
Das wollte ich auch tun ,habe dann in der Liste die Häckchen rausmachen wollen ! Aber dann ist mir der Zweifel gekommen das da sicher auch was dabei ist die man für einen reibungslosen Betrieb benötigt.
wer kann mir da helfen?
danke und viele Grüße
Maria10
Maria10
Volles-Mitglied
Volles-Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2012, 11:50
Betriebssystem: windows7
Prozessor: intel
Platine: Asus

Re: sauberen Neustart

Beitragvon JimKnopf » 19.10.2012, 19:33

Hallo Maria10,

willkommen im Forum.

erstmal noch einige Informationen zur Klarstellung: Welche Probleme machen die Worddateien? Alle, oder nur bestimmte? Selbst erstellte oder fremde? Arbeitest du mit Office oder mit einer Freeware (Open Office etc.)? Was heißt Neustart? Heißt das, alles neu installieren?
Wenn es nur bestimmte Dateien sind, kann es daran liegen, dass mit diesen Dateien etwas nicht stimmt, wenn ansonsten alles funktioniert. Dann nur die Dateien neu schreiben.
Wenn du Office neu installieren willst, wirst du eigentlich gefragt, ob die alte Installation repariert werden soll. Mit Ja bestätigen. Irgendwelche Haken brauchst du nicht rauszunehmen. Dasselbe gilt auch, wenn du Windows neu installieren/reparieren willst. Wenn du dich nicht genau auskennst, keine Haken wegnehmen. Dann kann es nämlcih passieren, dass du eventuell einen Haken zuviel wegnimmst und du anschließend noch mehr Probleme hast
Aber dann ist mir der Zweifel gekommen das da sicher auch was dabei ist die man für einen reibungslosen Betrieb benötigt.
Jim Knopf
JimKnopf
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 2250
Registriert: 17.02.2007, 17:20

Re: sauberen Neustart

Beitragvon Maria10 » 20.10.2012, 11:27

Hallo Jim Knopf
erstmal danke für die schnelle Antwort! ich versuch es mal besser zu erklären. Ich benutze das worder starter 2010. Meine dokumente lassen sie einige ganz normal öffnen und bearbeiten, Aber andere lassen sich öffnen.....dann will ich sie bearbeiten oder z.B kopieren. . gehe auf bearbeitung aktivieren und dann ist fertig . Da fängt es an zu laden und zu laden und der Mauspfeil ist auch weg! irgendwie komme ich dann raus und dann kommt die Meldung :/winwordc.exe reagiert nicht
nach Infos suchend wurde mir empfohlen :
es kann sein dass ein Hintergrundprogramm dafür verantwortlich ist und du deshalb diese Schwierigkeiten bekommst.
Deshalb würde ich dir zunächst einen sauberen Neustart empfehlen.
das eben hab ich probiert und da sind mir die Zweifel gekommen , ob ich da wie du auch sagst nichts wegmache das man für einen reibungslosen Betrieb benötigt.
hoffentlich habe ich es gut erklärt....das ist nicht so einfach :roll:

viele Grüße Maria
Maria10
Volles-Mitglied
Volles-Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2012, 11:50
Betriebssystem: windows7
Prozessor: intel
Platine: Asus

Re: sauberen Neustart

Beitragvon SiRPiT » 21.10.2012, 10:57

Hallöchen

Ja so ist das verständlich erklärt, da hat dir jemand einen Tipp zu deinem Problem gegeben, aber dabei einen anderen Ausdruck verwendet *grins*

Er meine eine Saubere Neuinstallation, das würde ich auch auf alle fälle machen, wenn es ein solches Problem mit einem Programm gibt ich würde auch vorschlagen während der Installation dein Antiviren Programm aus zu schalten so das eine Reibungslose Installation läuft das kann manchmal wunder bewirken.

Hast du die Dokumente auch mit dem Word starter 2010 erstellt oder mit einem anderen älteren Office Programm?
Mit freundlichen Grüßen Peter = Alias SirPit

Bild
-
Bild
.
Bild
-
"Eine Demokratie vertraut ihren Bürgern, eine Diktatur nicht"
Benutzeravatar
SiRPiT
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 8521
Registriert: 04.04.2009, 13:24
Wohnort: Friedberg/H.
Betriebssystem: Windows7 64bit Host/Win XP/W2k/Win 8 Virtual
Prozessor: Intel Core i7-2600K
Platine: GIGABYTE GA-Z68X-UD3H-B3
Arbeitsspeicher: Kingston HyperX DIMM 8 GB DDR3-1333
Grafikkarte: Palit nVidia GeForce GTX 770
Aktueller Grafiktreiber: Nvidia Geforce 337.50 / Win7 64bit
Soundkarte: OnBoard Realtek HD Audio Controller
Netzteil (Modell+Leistung): be quiet Pure Power L7, 630Watt
Monitor(e): Anz.1 BenQ GW2760HS; Anz 2 ASUS VW220
Festplatte(n): Primär Corsair Force GT 120GB, Samsung HD103UJ 931GB
Notebook(s): Acer Aspire 6930G
Drucker: OKI OL 600ex, Oki C321dn, Kyocera FS-2000d

Re: sauberen Neustart

Beitragvon Maria10 » 22.10.2012, 11:36

Hallo Peter
Auf deine Frage noch....Ich habe alles mit dem Word starter 2010 erstellt !
also versuch ich mich jetzt das Problem mit einer Neue Installierung des Word starter 2010.Ich hab das noch nie gemacht aber man muss sich ja mal durchkämpfen :-? . Wenn ich das Programm deinstallieren. ..... wird meine ich ist das Symbol wieder automatisch da....oder???

Betrifft die deinstallierung nur das Word starter 2010. oder werden dann andere Programme auch mit betroffen.
Ist vielleicht ne blöde Frage aber ist mir sowas ähnliches mal passiert ( Panik ... :-( )
Für euch Profi kein Problem aber so ein Laie!!! Ohjee!!!

also nochmal danke im voraus
Maria
Maria10
Volles-Mitglied
Volles-Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2012, 11:50
Betriebssystem: windows7
Prozessor: intel
Platine: Asus

Re: sauberen Neustart

Beitragvon SiRPiT » 22.10.2012, 15:05

Nee, du gehst auf Start > Systemsteuerung > Programme und Funktionen wählst dort "Word Starter 2010" und Deinstallierst von dort aus das Programm, andere Programme werden davon nicht verändert, außer vielleicht die Microsoft Updates für Word, auch deine selbst geschriebenen Dokumente werden dabei nicht gelöscht die Liegen ja unter deinem Nutzer Account Dokumente.

Danach machst du einen Neustart legst dann deine Word Starter 2010 CD ein und Installierst Word einfach wie ich oben beschrieben habe neu, danach Aktivierst du dein Antiviren Programm wieder und schaust unter Systemsteuerung > Windows Updates das dort "Für Windows und andere Microsoft Produkte Aktiviert Updates steht und Aktualisierst dann mal deinen PC.
Mit freundlichen Grüßen Peter = Alias SirPit

Bild
-
Bild
.
Bild
-
"Eine Demokratie vertraut ihren Bürgern, eine Diktatur nicht"
Benutzeravatar
SiRPiT
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 8521
Registriert: 04.04.2009, 13:24
Wohnort: Friedberg/H.
Betriebssystem: Windows7 64bit Host/Win XP/W2k/Win 8 Virtual
Prozessor: Intel Core i7-2600K
Platine: GIGABYTE GA-Z68X-UD3H-B3
Arbeitsspeicher: Kingston HyperX DIMM 8 GB DDR3-1333
Grafikkarte: Palit nVidia GeForce GTX 770
Aktueller Grafiktreiber: Nvidia Geforce 337.50 / Win7 64bit
Soundkarte: OnBoard Realtek HD Audio Controller
Netzteil (Modell+Leistung): be quiet Pure Power L7, 630Watt
Monitor(e): Anz.1 BenQ GW2760HS; Anz 2 ASUS VW220
Festplatte(n): Primär Corsair Force GT 120GB, Samsung HD103UJ 931GB
Notebook(s): Acer Aspire 6930G
Drucker: OKI OL 600ex, Oki C321dn, Kyocera FS-2000d

Re: sauberen Neustart

Beitragvon Maria10 » 23.10.2012, 14:44

Hallo Peter
danke nochmal für den Tip :) Hat geklappt !

Gruß Maria
Maria10
Volles-Mitglied
Volles-Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2012, 11:50
Betriebssystem: windows7
Prozessor: intel
Platine: Asus


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

PcHilfe.org schützt Ihre Privatsphäre: