Mit freundlicher Unterstützung von: Testbericht

pc reagiert sehr langsam : Computer Allgemein - PCHilfe - PC und Computer Forum

Zum Inhalt

pc reagiert sehr langsam

Du hast ein PC Problem, oder eine Frage zu PCs? Dann bist du hier richtig!

Moderatoren: Acer5683, SiRPiT, DrNo

pc reagiert sehr langsam

Beitragvon peterchen » 17.10.2008, 21:24

nabend zusammen.seit gestern verstehe ich die welt nicht mehr.wenn ich den pc hochfahre dauert es bis sich alles auf dem desktop aufgebaut hat bzw.alle programme geladen sind.ins internet komme ich ohne probleme danach aber wenn ich zum beispiel eigene dateien öffne oder eigene bilder dauert es wieder.meist muss ich sehr lange warten bis zum beispiel das zeichen zu sehen ist das diese datei geöffnet ist.auch nervt dann oft das oben steht :keine rückmeldung.auch muss ich am anfang warten bis ich klicken kann beim start.
woran kann das liegen ist der pc überlastet oder sollte ich mal formatieren und neu windows aufladen?
gruss peterchen
PS:kann das eventuell am spyware terminator liegen denn nach dem letzten update fragt er jedesmal wenn ich was mache ob ich die aktion zulassen möchte und nach jedem neustart auch.zum beispiel nach system und dll. :?
Benutzeravatar
peterchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 11.06.2007, 17:15
Wohnort: Moenchengladbach
Betriebssystem: Windows 7
Prozessor: Pentium Dual core cpu,e 5500 2,8 GHz
Arbeitsspeicher: 2,00 GB
Grafikkarte: Intel (R) G41 Express Chipset
Aktueller Grafiktreiber: 8.15.10.2119
Soundkarte: Realtek High Difinition Audio

Beitragvon Almi » 18.10.2008, 16:36

Moin Moin Peterchen!

Gehe bitte einmal über Start > Ausführen, gib msconfig ein und klicke rechts oben Systemstart an.

Schreibe alle Bezeichnungen von Hand auf, vor denen ein Häkchen gesetzt ist.
Nur die aus der ersten Spalte, wo Systemstartelement drüber steht.
Z.B: NvCpl , avgnt , Mixer , nwiz oder rundll32 usw.

Es kann sein, das Du einige Bezeichnungen nicht hast, welche ich aufgeschrieben habe
weil Du andere Programme auf deinem PC hast wie ich. Es können bis zu 20 oder mehr Kästchen vorhanden sein.

Dann schreibe sie in den Forumsbeitrag. Ich nehme an, ein Programm ist der Störenfried.
Es muss kein Trojaner oder Virus sein. Du hattest damit ja mal Probleme.

Wenn Du in allen Kästchen ein Häkchen hast, schreibe sie bitte alle auf.
Ich war neulich bei einem Bekannten, der hat einen Dell-PC.
Da waren alle Kästchen mit Haken versehen.

Ich habe auch bei mir ausgemistet, jetzt haben nur noch 3 Programme ein Häkchen.
Bitte nimm nicht selbständig Änderungen vor. Warte auf Antworten aus dem Forum.

Ich habe Dir eine PIN geschrieben :google:

Herzliche Grüße, Almi
Almi
Future-Poster
Future-Poster
 
Beiträge: 865
Registriert: 12.04.2007, 15:58
Wohnort: Niedersachsen
Betriebssystem: Windows XP Professional, SP3
Prozessor: Intel Pentium 4, 2633 MHz
Platine: ASUS P4B533 (6 PCI, 1AGP, 3 DIMM )
Arbeitsspeicher: 2 x 512 MB (PC2700 DDR SDRAM)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce4 Ti 4200 with AGP8X ( 64 MB )
Aktueller Grafiktreiber: Treiberversion 5.6.7.3
Soundkarte: C-Media CMI8738 Audio Chip PCI

Beitragvon peterchen » 18.10.2008, 17:32

hallo almi
danke für deine antwort hier die gewünschten daten:
sstray
mhotkey
wklfind
Aol dial
avgnt
nvmctray
google desktop
commonications_h
spyware terminator
firewall ashampoo
? -leider steht da nicht was das ist.
warn 0190
qttask
ctfmon
tea timer
?
?
? -leider steht da nicht was das ist.
google toolbar
msnmsgr
? -leider steht da nicht was das ist.
aol tray symbol
google updater
microsoft office

das war es.scheint ein bischen viel zu sein.
bin mal gespannt was da weg kann.
deine seiten bei google habe ich auch schon gefunden aber leider hab ich kein wort verstanden was da meist angestellt wird.
gruss peterchen 8)
Benutzeravatar
peterchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 11.06.2007, 17:15
Wohnort: Moenchengladbach
Betriebssystem: Windows 7
Prozessor: Pentium Dual core cpu,e 5500 2,8 GHz
Arbeitsspeicher: 2,00 GB
Grafikkarte: Intel (R) G41 Express Chipset
Aktueller Grafiktreiber: 8.15.10.2119
Soundkarte: Realtek High Difinition Audio

Beitragvon DrNo » 18.10.2008, 18:21

Hallo,
wenn du wenig Arbeitsspeicher hast, kann es gut sein dass es an Spyware Terminator's Echtzeitschutz liegt. Ich hab ja 1GB RAM und habs sogar gemerkt dass der Schutz meinen PC sehr stark verlangsamt hat. Also...versuchs mal ohne ;)

gruß DrNo
"Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better." Samuel Beckett (1906-1989)
Benutzeravatar
DrNo
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 3297
Registriert: 26.03.2008, 17:35
Wohnort: Mannheim, BW
Betriebssystem: Windows 7 & Ubuntu 14.04 LTS
Prozessor: Intel Core i7 2670QM 2,2 GHz
Arbeitsspeicher: 4GB RAM
Grafikkarte: AMD HD 7470M
Monitor(e): 15,6"
Notebook(s): HP Pavilion DV6

Beitragvon Almi » 21.10.2008, 20:33

Folgende Starts unterbinden, das heißt, im nachfolgenden alle Häkchen heraus nehmen.

Vor allen Fragezeichen das Häkchen herausnehmen und dann bei:
qttask
tea time
google toolbar
google updater
microsoft office
commonications_h
ctfmon
msnmsgr (MSN Messenger)
Aol dial
mhotkey

mhotkey ist gefährlich?
Ich würde mhotkey entfernen
Siehe in diesem Beitrag
http://www.file.net/prozess/mhotkey.exe.html

Wenn dieses Programm deine Tastatureingaben aufzeichnet, besteht die Gefahr, das ein anderes Programm
diese Tastatureingaben ausliest und somit evtl. Passwörter ausliest, Einlogpasswörter (z.B. bei Ebay )
oder sogar Onlinebanking-Eingaben erkennt.

Also, außer dem Eintrag von avgnt würde ich überall den Haken wegnehmen, aber es wäre schön,
wenn hier aus dem Forum sich mehr Leute äußern würden, denn sonst wäre das Forum für die Katz.

Warum würde ich die Häkchen herausnehmen?
Ich vergleichs mal mit meinem Auto, ich weiss, jeder Vergleich hinkt. Soll er doch, wenn er trotzdem zum Ziel zeigt.

Wenn ich in mein Auto steige und den Zündschlüssel herum gedreht habe, erscheinen ein paar Hinweislampen.
Soll ja auch so sein und ich sehe, alles OK.
Aber wenn ich den Zündschlüssel herum gedreht habe möchte ich nicht:
Das die Seitenscheiben automatisch heruntergehen
Das elekrt. Schiebedach sich öffnet
Die Heizung auf volle Pulle geht wie im Winter
Der Zigarettenanzünder angeht
Das Radio sich anschaltet
Das Fahrlicht an geht
Die Nebelschlussleuchte brennt
Die Außenspiegel beheizt werden
Die Zentralverriegelung sich verschließt
Die Innenbeleuchtung an geht
Der Tankdeckel auf geht

Sondern, ich möchte das bestimmen, wenn ich es für nötig halte.

Und genauso ist es mit deinem PC. Er sollte auf einer Grundeinstellung laufen.
Wenn Du dann ein Programm brauchst gehst Du entweder über Start > Programme und klickst das jeweilige an
Oder
Du hast Dir auf deinen Desktop eine Verknüpfung von deinen Programmen gemacht und klickst die dann an
Oder
Du hast Dir Programme in deine Taskleiste gezogen ( neben dem Starsymbol, links unten ) und klickst darauf.
Ich bevorzuge das letztere.

Was nutz es Dir, wenn alle möglichen Programme unter Systemstart angehen (Aussenspiegel, Schiebedach, Tankdeckel usw.
wie beim Auto), verbrätst Du hier Energien, obendrein bekommen die Programme von Dir ja viel Narrenfreiheit.

Die beste Firewall ist immer noch eine gute Portion Misstrauen in alle Programme, nicht jedes Programm herunterladen
und regelmäßiges den PC überprüfen.Ich verlass mich auch nicht auf meine 20 Euronen-Firewall.
Regelmäßig prüfe ich mit a-squared Free, Hijack This, Multi Virus Cleaner, Spybot-Search&Destroy,
Spyware Doctor und Avira Antivir Premium.

Und es schadet auch nicht, Systemstarteinträge wie „warn0190.exe“ in google zu suchen.
http://www.google.de/search?q=warn0190.exe&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a
Denn der erste Link ist gleich ein Volltreffer
http://www.hijackfree.de/de/processdetails/file824.aspx

Versuch immer erst zu googeln, das löst dann schon einige Fragen und versuche auch immer, dir zu merken
was Du als letztes installiert oder eingestellt hast am PC.
Ein kleiner Kalender neben dem PC mit solchen Eintragungen kann Gold wert sein. :)

Du hast bei Dir mehrere Firewall installiert? Das ist gar nicht gut, die bremsen sich gegenseitig aus.
http://www.supernature-forum.de/sicherh ... eitig.html

Und was sind Freeware Firewalls wert?

Firewall-Test von Mai 2008, deine ashampo ist auch dabei
http://www.pcwelt.de/intel_virtualnotebook/sicherheit/tests/170211/fuenf_kostenlose_firewalls_im_vergleich/index.html


Und weil ich ganz nett klarkomme mit Antivir, mal ein paar konkrete Sachen!
Die AntiVir Personal-Firewall- Freeware
http://www.chip.de/downloads/AntiVir-Pe ... 98486.html
Das Handbuch dazu
http://www.chip.de/downloads/AntiVir-Pe ... 01504.html
Die Produktseite von Antivir
http://www.avira.de/de/produkte/index.html
Das Produkt Antivir Premium (kostet 20,- Euronen )
http://www.avira.de/de/produkte/avira_a ... emium.html

Der Hinweis von Dr.No ist auch gut, da es eine eigene Erfahrung ist.
Dein Speicherriegel mit 512MB ist mal gerade so ausreichend für XP, wenn Du surfst und dann läuft noch dein Drucker,
kanns schon eng werden.

Solltest Du dir einen zweiten Speicherriegel zulegen, nimm bitte genau den selben. Also den selben Hersteller.
Infineon mit Infineon und Kingston mit Kingston usw. Nur nicht mischen. Wie Autoreifen, alle die selben. *smile*

So, genug meinerseits.
Dir noch einen schönen Abend und alles Gute.
Almi
Almi
Future-Poster
Future-Poster
 
Beiträge: 865
Registriert: 12.04.2007, 15:58
Wohnort: Niedersachsen
Betriebssystem: Windows XP Professional, SP3
Prozessor: Intel Pentium 4, 2633 MHz
Platine: ASUS P4B533 (6 PCI, 1AGP, 3 DIMM )
Arbeitsspeicher: 2 x 512 MB (PC2700 DDR SDRAM)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce4 Ti 4200 with AGP8X ( 64 MB )
Aktueller Grafiktreiber: Treiberversion 5.6.7.3
Soundkarte: C-Media CMI8738 Audio Chip PCI

PcHilfe.org - Empfehlungen

* Preise von 16.09.2014 09:05
   Preis kann jetzt höher sein

Computer Wiki

Zurück zu Computer Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Yahoo [Bot]

PcHilfe.org schützt Ihre Privatsphäre: