Mit freundlicher Unterstützung von: Testbericht

Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren : Windows - PCHilfe - PC und Computer Forum

Zum Inhalt

Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren

Fragen rund um Windows (alle Versionen).

Moderatoren: Acer5683, SiRPiT

Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren

Beitragvon geke » 18.04.2010, 23:31

Hallo und guten Abend! Gibt es irgendwo eine detailierte Beschreibung, wie man auf einem Laptop Windows Vista komplett löscht und danach Windows 7 neu installiert? Ich trau mich da alleine nicht so ohne Weiteres ran und der Fachmann nimmt dafür 250 Euro....!Aber eigentlich müßte man das doch auch als Laie alleine können, oder?

Gruß,
geke *huepfen*
geke
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: 21.12.2007, 00:48
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 bit
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5 CPU 750 2,67 GHz
Arbeitsspeicher: 6,00 GB
Monitor(e): Eizo FlexScan L768

Re: Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren

Beitragvon Pipe_Zero » 19.04.2010, 08:54

Hi, zuerst mal, ein "Fachmann" der für eine Win 7 installation 250€ sollte man meiden.

Windows 7 zu installieren ist wirklich kinder leicht.
Sobald du die DVD im laufwerk hast musst du nurnoch von ihr starten, das machst du indem du entweder mittels F2 oder ENTF (je nach mainboard) wärend des Bootvorgags ganz am anfang, so gelangst du ins BIOS und kannst dort die Bootreihenfolge ändern auf CD/DVD, oder du versuchst direkt nach dem einschalten mehrmals F8 zu drücken, bei viellen Mainboards kommt dann ein menü wo du angeben kannst von wo aus du starten möchtest, in diesem fall DVD.

Ab da ist alles sehr einfach, den das Menü führt dich erklärend durch alle schritte.
Später kommst du an einen Punkt in welchem gefragt wird wo Windows hininstalliert werden soll. Dort musst du dann angeben das C: Formatiert (inhalt gelöscht) werden soll und dann das du dort auch die installation hinhaben möchtest. Es ist aber dort gut ersichtlich.

Hier noch eine Anleitung:

http://beqiraj.net/post/Anleitung-Windo ... ieren.aspx

Entschuldige die fehler in meinem Text, ich habe es gerade eilig :)
Benutzeravatar
Pipe_Zero
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 6146
Registriert: 21.01.2007, 17:04
Wohnort: Süd Hessen
Betriebssystem: Windows 7 64-bit
Prozessor: AMD Phenom II 955 @3,6 GHz
Platine: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H
Arbeitsspeicher: G.Skill 8GB DDR3
Grafikkarte: KFA² nVidia GeForce GTX 260 896MB 216er Version
Soundkarte: Creative Sound Blaster X-Fi Titanium PCIe x1
Netzteil (Modell+Leistung): be quiet Straight Power 600W
Monitor(e): Samsung 24" LED + Dell 24"

Re: Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren

Beitragvon DrNo » 19.04.2010, 14:42

Im Prinzip ist es ganz einfach. 3 Schritte.

1.) Daten sichern (Eigene Dateien etc.)
2.) Treiber für Windows 7 herunterladen und z.B. auf USB-Stick speichern (Jeweils von der Herstellerseite)
3.) Windows 7 Setup-DVD beim PC-Start einlegen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Nach der Installation dann einfach nur noch alle seither erschienen Updates herunterladen, Treiber installieren und einen Virenschutz installieren!
"Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better." Samuel Beckett (1906-1989)
Benutzeravatar
DrNo
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 3252
Registriert: 26.03.2008, 17:35
Wohnort: Mannheim, BW
Betriebssystem: Windows 7 & Ubuntu 14.04 LTS
Prozessor: Intel Core i7 2670QM 2,2 GHz
Arbeitsspeicher: 4GB RAM
Grafikkarte: AMD HD 7470M
Monitor(e): 15,6"
Notebook(s): HP Pavilion DV6

Re: Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren

Beitragvon Acer5683 » 19.04.2010, 15:01

Im laufe der Installation hat man die Möglichkeit, die Festplatte neu zu formatieren. Dabei wird die Vista Installation entfernt.

250,00 EUR für eine Windows Installation ist Abzocke. Serviceunternehmen berechnen i.d.Regel eine Pauschale von 40,00 EUR - 70,00 EUR für die Installation eines Betriebssystems.

Daher installiert man selbst. Nach der Installation aber unbedingt "Windows Update" durchführen. Und zwar so oft, bis bei "Wichtige Updates" eine 0 steht.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sollte dein Problem nicht mit Hilfe der Forenuser gelöst werden, so teile bitte in einem abschliessenden Post die Lösung, die du gefunden hast, mit. Dies ist für alle von Interesse.

Bild
Bild
Benutzeravatar
Acer5683
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 2180
Registriert: 22.05.2009, 14:15
Betriebssystem: Multiboot 2x Win7 64bit/Win 8.1 Pro 64bit
Prozessor: Intel E6750 / Intel E6300
Platine: Gigabyte GA-P35-DS3R / Gigabyte GA-P31-ES3G
Arbeitsspeicher: 4x1 GB Corsair Value RAM + Kingston Value RAM/ 2x1GB Kingston ValueRAM
Grafikkarte: Palit GTX260 Sonic 216SP 896MB / Palit GeForce GTS250 512MB
Aktueller Grafiktreiber: Geforce 337.88
Soundkarte: Creative Soundblaster Audigy 1 / + onBoard Realtek ALC888
Netzteil (Modell+Leistung): Gigabyte Odin 800GT (800W)+ Odin 550GT (550W)
Monitor(e): Acer AL2223W (22zoll) - 1680x1050 / Asus VW222U (22zoll) - 1680x1050
Festplatte(n): Hitachi HDS5C3020BLE630/2TB - HD501J/500GB - HD753LJ/750GB - Seagate 31500341AS/1,5TB
Notebook(s): Acer 5683 WLMi + Acer 1830t
Drucker: Samsung ML-1610 / Canon Pixma IP 5000 / HP Officejet 6315

Re: Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren

Beitragvon geke » 19.04.2010, 19:37

Vielen Dank für die tolle Hilfe! Jetzt hab ich nur noch 1 Frage, bevor ich mich selber an die Sache heran mache: Bei softwareload gibt es gerade für 89,90 € die Vollversion Windows 7 home Premium SB (was heißt das eigentlich?). Bei ebay kann ich die WINDOWS 7 HOME PREMIUM SB 64 BIT VOLLVERSION DEUTSCH für 89,00 € kaufen. Für welche Version kann, oder muß ich mich entscheiden? Auf meinem Rechner hier zu Hause habe ich Windows 7 Home Premium 64 bit. Aber funktioniert diese Version auch auf meinem Laptop?
Viele Grüße,
geke *huepfen*
geke
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: 21.12.2007, 00:48
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 bit
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5 CPU 750 2,67 GHz
Arbeitsspeicher: 6,00 GB
Monitor(e): Eizo FlexScan L768

Re: Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren

Beitragvon DrNo » 19.04.2010, 20:59

Hi,

Der wesentliche Unterschied:
Es gibt die Boxed-Version von Windows mit dieser Schicki-Micki Plastikhülle für ca. 200€. Vorteil davon (abgesehen von der Verpackung) ist eigentlich nur der kostenlose Support und dass auf dem Datenträger sowohl die 32Bit als auch die 64Bit Version enthalten sind.

Ich würde dir aber auch die OEM/SystemBuilder Version empfehlen. Der einzige "Nachteil" ist nur, dass du entweder die 64Bit oder 32Bit Version kaufen kannst und keinen kostenlosen Support (von Microsoft selber - von uns natürlich immer :) ) bekommst. Und natürlich ist die Verpackung etwas einfacher gehalten.

Kurz: Die Boxed-Version ist für den Endbenutzer, die OEM/SB Version für Hersteller gedacht (oft ist noch eine PreInstallations-CD dabei, mit der man das System auf verkaufsfertigen Zustand einrichten kann). Die OEM/SB ist deswegen auch billiger.

EDIT: Wenn du schon vorher die 64Bit Version von XP/Vista benutzt hast, kannst du i.d.R. auch die 64Bit Version von W7 nutzen. Du solltest nur immer schauen, dass es auch Treiber dafür gibt, da 32Bit Treiber i.d.R. nicht auf einem 64Bit System laufen.
"Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better." Samuel Beckett (1906-1989)
Benutzeravatar
DrNo
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 3252
Registriert: 26.03.2008, 17:35
Wohnort: Mannheim, BW
Betriebssystem: Windows 7 & Ubuntu 14.04 LTS
Prozessor: Intel Core i7 2670QM 2,2 GHz
Arbeitsspeicher: 4GB RAM
Grafikkarte: AMD HD 7470M
Monitor(e): 15,6"
Notebook(s): HP Pavilion DV6

Re: Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren

Beitragvon Acer5683 » 19.04.2010, 23:00

Nochmal kurz zusammengefasst:

SB heißt Systembuilder und ist eine Version für PC Hersteller, die aber jedermann erwerben kann. Dabei handelt es sich um die gleiche Software wie bei der Box Version, nur das hier ein anderes Lizenzmodell zugrunde liegt und es keinen "kostenlosen" Support gibt. Es wird auch eine Preinstallations CD mitgeliefert. Die kann man aber in die Ecke legen und vergessen, da die nur für PC Hersteller interessant ist.

Der Support für die Box Version ist dürftig. Er besteht aus 2 kostenlosen Fragen, die man dem Microsoft Support stellen darf. Danach kostet es richtig Geld! Wie war noch gleich der Preisunterschied zwischen Box und SB Version? Aaaaah, ja. Soviel zum Thema "kostenloser" Support....

Also immer die SB Version kaufen. Wie DrNo schon bemerkt hat, muss man sich da vorher für 32bit oder 64bit entscheiden.

Die 64bit Version ist vorzuziehen wenn:

a.) Der PC, bzw. Notebookhersteller 64bit Treiber für das Gerät bereitstellt (Auf der Website nachschauen)
b.) Wenn man 4GB RAM (oder mehr) eingebaut hat, oder plant dies zu tun (32bit unterstützt max. ca. 3,5GB, der Rest wird von Windows ignoriert, bzw. nicht erkannt)

Die 32bit Version ist vorzuziehen wenn:

a.) es keinen (64bit) Treibersupport für die Hardware gibt.
b.) wenn man nicht mehr als 2GB (max. 3,5GB) RAM im Rechner hat und nie erweitert.

Hinweis: Es gibt Software, die nicht unter einem 64bit System läuft. Meist handelt es sich dabei aber um ältere Software (mehrere Jahre, 16-Bit-Anwendungen). Und wenn es doch Probleme gibt, nimmt man den Windows XP Modus. Der läuft als 32bit System. Meine persönlichen Erfahrungen mit Windows 7 64bit sind gut. Bisher hatte ich noch keine Probleme.

Ach ja, dass hier erspart uns viele muntere Ratespielchen bei Fragen:
topic6380.html
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sollte dein Problem nicht mit Hilfe der Forenuser gelöst werden, so teile bitte in einem abschliessenden Post die Lösung, die du gefunden hast, mit. Dies ist für alle von Interesse.

Bild
Bild
Benutzeravatar
Acer5683
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 2180
Registriert: 22.05.2009, 14:15
Betriebssystem: Multiboot 2x Win7 64bit/Win 8.1 Pro 64bit
Prozessor: Intel E6750 / Intel E6300
Platine: Gigabyte GA-P35-DS3R / Gigabyte GA-P31-ES3G
Arbeitsspeicher: 4x1 GB Corsair Value RAM + Kingston Value RAM/ 2x1GB Kingston ValueRAM
Grafikkarte: Palit GTX260 Sonic 216SP 896MB / Palit GeForce GTS250 512MB
Aktueller Grafiktreiber: Geforce 337.88
Soundkarte: Creative Soundblaster Audigy 1 / + onBoard Realtek ALC888
Netzteil (Modell+Leistung): Gigabyte Odin 800GT (800W)+ Odin 550GT (550W)
Monitor(e): Acer AL2223W (22zoll) - 1680x1050 / Asus VW222U (22zoll) - 1680x1050
Festplatte(n): Hitachi HDS5C3020BLE630/2TB - HD501J/500GB - HD753LJ/750GB - Seagate 31500341AS/1,5TB
Notebook(s): Acer 5683 WLMi + Acer 1830t
Drucker: Samsung ML-1610 / Canon Pixma IP 5000 / HP Officejet 6315

Re: Windows Vista formatieren - Windows 7 installieren

Beitragvon SyrianBoy Milo » 25.04.2010, 16:33

250 € :-?

Oh man. Hat der einen Doktortitel im IT oder was.

Wenn du nun zum Punkt kommst wo dich das Setup fragt wo du Windows haben möchtest solltest du auf "Laufwerkoptionen (erweitert)" klicken denn dann kannst du erst das Laufwerk formatieren.
http://www.microsoft.com/library/media/1031/germany/windows/images/upgradecenter/installation/win7-uc-installation-11-479x359.jpg

Im Grunde läuft eine Win7 Installation wie eine XP Installation ab nur ist die grafische Oberfläche anders als bei XP.
LG
SyrianBoy Milo


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.

-

Wie poste ich unter Garantie falsch?

Nachdem ich Google und die Forensuche erfolgreich
ignoriert habe, erstelle ich 2-3 neue Themen in
verschiedenen falschen Unterforen mit nichtssagendem
Titel, keinen Angaben zur Hardware und sehr unleserlichem
Text, den jeder anders verstehen kann.


http://www.gidf.de
Benutzeravatar
SyrianBoy Milo
Senior-Mitglied
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 74
Registriert: 27.03.2010, 01:08
Wohnort: Bremen
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64bit
Prozessor: AMD FX-6300 6 x 3.50 Ghz + Arctic Cooling Freezer Xtreme R2
Platine: MSI 970A-G43
Arbeitsspeicher: 4x2GB G-Skill Ripjaws DDR3
Grafikkarte: Gainward GTX 660
Aktueller Grafiktreiber: GeForce 337.88 Win7 64bit
Soundkarte: Realtek HD Audio Onboard
Netzteil (Modell+Leistung): Corsair N650TX 650W
Monitor(e): HP x2301 23"
Festplatte(n): SanDisk Extreme SSD 240GB + Seagate Barracuda 7200.12 1TB
Notebook(s): Lenovo ThinkPad x230t
Drucker: Epson XP-205


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

PcHilfe.org schützt Ihre Privatsphäre: