Mit freundlicher Unterstützung von: Testbericht

Trojaner Bundespolizei sperrt PC : Sicherheit - PCHilfe - PC und Computer Forum

Zum Inhalt

Trojaner Bundespolizei sperrt PC

Fragen zu Sicherheit, Viren, Trojaner, Firewall, Phishing.

Moderatoren: Acer5683, wolfib, SiRPiT

Trojaner Bundespolizei sperrt PC

Beitragvon Bubumann » 15.12.2011, 09:44

Hallo zusammen,

ich bräuchte eure Hilfe. Über eine ganz legale Seite im Internet kam gestern Abend plötzlich ein Fenster der Bundespolizei, die mich auffordert innerhalb von 24 Std. 100 € Strafe zu überweisen, um den PC wieder zu entsperren.
Ich hab inzwischen schon rausgefunden, dass es sich dabei um einne Trojaner handelt, aber jetzt kommt mein Problem:
Ein Start im abgesicherten Modus zur Reinigung des Rechners funktioniert nicht. Zwar kommt die Eingabemaske nach Drücken von F8, aber egal welche Option ich auswähle, nach ein paar Augenblicken erscheint ein Blue Screen mit der Zeile am Ende:
STOP:0x0000007b,0xf789E524-0x0000034,0x0000000,0x0000000

Ich hab keine Ahnung wie ich dem Problem beikommen kann. Über den Router steht der Rechner in einem kleinen Netzwerk, auf die Daten des Rechners kann ich über den Laptop zugreifen, hab aber keinen Plan, ob ich vom Laptop aus z.B. das Antivirus auf dem Rechner aktivieren kann, um den Fehler beheben zu können.

Bitte dringend um Unterstützung !!!

Greets from Munich,
der Bubumann
Bubumann
Junior-Mitglied
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2008, 00:48

Re: Trojaner Bundespolizei sperrt PC

Beitragvon BerndBritzel » 15.12.2011, 20:57

Hi
Du solltest mal versuchen den Virus über eine Boot CD zu beseitigen.
http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/sof ... irus.shtml
Auf der Seite gibt es einige gute Downloads.
BerndBritzel
pchilfe-Champion
pchilfe-Champion
 
Beiträge: 1889
Registriert: 15.04.2007, 19:14
Betriebssystem: Win7 HP 64
Prozessor: Intel® Core™ i5-2500K
Platine: Asrock B75M
Arbeitsspeicher: Kingston ValueRAM DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit
Grafikkarte: Intel 3000
Soundkarte: on Board
Netzteil (Modell+Leistung): BeQuiet 450Watt
Monitor(e): Philips 224E

Re: Trojaner Bundespolizei sperrt PC

Beitragvon SiRPiT » 17.12.2011, 02:59

Hallöchen und Herzlich Willkommen im PCHilfe Forum,

du kannst es gerne Probieren den Virus über eine Antiviren Boot CD zu beseitigen, aber ich sage gleich der Virus ist relativ hartnäckig so das es sehr schwer ist ihn wieder los zu werden, besser und einfacher ist es wohl mit einer Linux Live Boot CD zb. Knoppix die Eigenen Daten auf ein externes Medium zu sichern (USB-Stick oder Externe Festplatte) am besten keine exe Dateien mit kopieren da sich dieser Virus sehr gerne in exe Dateien einschreibt und danach Windows Komplett neu installieren.

Im Übrigen ist dies auch die sicherste Methode da es sich bei diesem Schädling nicht um einen normalen Virus sondern eher um einen Trojaner handelt.
Mit freundlichen Grüßen Peter = Alias SirPit

Bild
-
Bild
.
Bild
-
"Eine Demokratie vertraut ihren Bürgern, eine Diktatur nicht"
Benutzeravatar
SiRPiT
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 8952
Registriert: 04.04.2009, 13:24
Wohnort: Friedberg/H.
Betriebssystem: Windows7 64bit Host/Win XP/W2k/Win 8 Virtual
Prozessor: Intel Core i7-2600K
Platine: GIGABYTE GA-Z68X-UD3H-B3
Arbeitsspeicher: Kingston HyperX DIMM 8 GB DDR3-1333
Grafikkarte: Palit nVidia GeForce GTX 770
Aktueller Grafiktreiber: Nvidia Geforce 337.50 / Win7 64bit
Soundkarte: OnBoard Realtek HD Audio Controller
Netzteil (Modell+Leistung): be quiet Pure Power L7, 630Watt
Monitor(e): Anz.1 BenQ GW2760HS; Anz 2 ASUS VW220
Festplatte(n): Primär Corsair Force GT 120GB, Samsung HD103UJ 931GB
Notebook(s): Acer Aspire 6930G
Drucker: OKI OL 600ex, Oki C321dn, Kyocera FS-2000d

PcHilfe.org - Empfehlungen

* Preise von 30.10.2014 17:05
   Preis kann jetzt höher sein

Computer Wiki

Zurück zu Sicherheit

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

PcHilfe.org schützt Ihre Privatsphäre: