Mit freundlicher Unterstützung von: Testbericht

Erst friert Win 10 ein - dann Chaos! : Windows - PCHilfe - PC und Computer Forum

Zum Inhalt

Erst friert Win 10 ein - dann Chaos!

Fragen rund um Windows (alle Versionen).

Moderatoren: Acer5683, SiRPiT

Erst friert Win 10 ein - dann Chaos!

Beitragvon blackcats » 16.02.2017, 11:12

Ein schleichender Prozess!

Vor ca. 2 bis 3 Wochen hat sich Windows 10 immer mal verabschiedet. Das konnte man schon auf dem zweiten Monitor erkennen – wenn man auf dem Hauptmonitor gespielt hat (z.B. Firefox keine Rückmeldung). Spielen ging dann noch so lange, bis Content nachgeladen wurde. Dann Ende.
Letzte Woche wurde es immer mehr und am Freitag dann der Crash. Nichts ging mehr!!

Meine Vermutung: System SSD kaputt.

Neue bestellt und noch heute eingebaut.

Windows 10 Installation ging dank USB 3.0 Stick rasend schnell und so ging ich schon ans Programme neu installieren.

Nach ca. 1 Stunde die Ernüchterung………………….

Erneutes Einfrieren!


Was ist da los?

Ich hab den Arbeitsspeicher ein- und ausgebaut. In den verschiedenen Slots getestet. Mal nur einer – mal beide. Grafikkarte ausgebaut und die OnboardGraka verwendet. Mal startet der PC normal. Dann wieder nicht. Mal hat er Phasen in der er permanent an und aus geht › von alleine.
Mal startet er so gar nicht. Also nicht mal BIOS/booten!!! Bildschirm bleibt aus.

Gerade läuft das System relativ stabil.

Ich hab die alte (vermeintlich kaputte SSD – mit installiertem WIN10) erneut angeschlossen. Ohne zusätzliche Datenfestplatten. Läuft!

Schließe ich jetzt eine Datenfestplatte an und starte neu. Passiert wieder Garnichts (kein Bootvorgang). Wenn ich nun einen Arbeitsspeicherriegel ausbaue und neustarte – läuft das System plötzlich mit den zwei Festplatten. Das kann man gern so weiterspinnen. Allerdings funktioniert das nicht mit meiner zweiten Programm SSD.

Hat jemand irgendeine Idee – einen Ansatz?
Kann es auch das Mainboard sein?

Ich tüftel seit 5 Stunden und komm auf keinen grünen Zweig. Weil ich benötige die zweite SSD schon auch. Und jedes Anschalten bleibt ein Wunschkonzert……………

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Beste Grüße,

Tags: toyota fortuner 2017, hd700 dong vang, mitsubishi attrage 2017
Zuletzt geändert von blackcats am 03.03.2017, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
blackcats
Junior-Mitglied
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.08.2016, 09:33

Re: Erst friert Win 10 ein - dann Chaos!

Beitragvon JimKnopf » 16.02.2017, 18:42

Jim Knopf
JimKnopf
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 2696
Registriert: 17.02.2007, 16:20

Re: Erst friert Win 10 ein - dann Chaos!

Beitragvon SiRPiT » 17.02.2017, 01:18

Hallöchen und herzlich Willkommen im PCHilfe Forum,

wie fiele SSD's und Festplatten sind in deinem PC verbaut?

Mal nachgeschaut auf welcher SSD die Boot, UEFI und Recovery Partition von Windows 10 liegt, das kann unter Umständen durch mehrfach Installationen entstehen, das Partitionen vom System versteckt werden und so unter Windows nur über die Datenträgerverwaltung sichtbar sind.

Im Übrigen bevor ich mir eine neue SSD oder Festplatten neu Kaufe würde ich die erst mal testen ob das ganz sicher notwendig ist, kann man mit Hilfe des DISM Befehl über die Konsole machen oder aber einfach mit CrystalDiskInfo Portable.

Ganz wichtig wie @Jimknopf schon erwähnt hat ist die Ereignisanzeige darüber kann man auch relativ schnell herausbekommen wo es dran liegt. Da es sich aber anscheinend um ein Hardware Problem handelt wäre es ganz nützlich wenn du dein Hardware Profil ausfüllen bzw. die Hardware mal auf listen würdest.
Mit freundlichen Grüßen Peter = Alias SirPit

Bild
-
Bild
.
Bild
-
"Eine Demokratie vertraut ihren Bürgern, eine Diktatur nicht"
Benutzeravatar
SiRPiT
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 12381
Registriert: 04.04.2009, 12:24
Wohnort: Friedberg/H.
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit Host/Win7/Win8/WinXP/W2k Virtual
Prozessor: Intel Core i7-6700K
Platine: ASUS Z170-A
Arbeitsspeicher: Kingston HyperX 32 GB DDR4-2400-14 Savage
Grafikkarte: Palit GeForce GTX 1070 Gamerock
Aktueller Grafiktreiber: Nvidia Geforce 376.09
Soundkarte: OnBoard Realtek HD Audio Controller
Netzteil (Modell+Leistung): Termaltake, Hamburg 530Watt
Monitor(e): Anz.1 BenQ GW2760HS; Anz 2 ASUS VW220
Festplatte(n): 1.OCZ RVD400-M22280-256GB | 2.Corsair Force GT 120GB, 2x Seagate Desktop HDD 2TB
Notebook(s): Acer Aspire 6930G | Aspire ES1-311
Drucker: OKI OL 600ex | Kyocera FS-2000d


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

PcHilfe.org schützt Ihre Privatsphäre: