Mit freundlicher Unterstützung von: Testbericht

Win10 - Updateeinstellungen - Nutzungszeit : Windows - PCHilfe - PC und Computer Forum

Zum Inhalt

Win10 - Updateeinstellungen - Nutzungszeit

Fragen rund um Windows (alle Versionen).

Moderatoren: Acer5683, SiRPiT

Win10 - Updateeinstellungen - Nutzungszeit

Beitragvon rainer807 » 12.01.2017, 19:02

Die direkte Win10-Installation überrascht mit immer neuen Spielereien. Plötzlich erschien ein Hinweis mit Festlegung der Nutzungszeit.
Diese ist auf maximal 12 Stunden begrenzt. Gestern machte Win10 wegen automatischer Aktualisierung wohl Gebrauch davon, nach längerer Zeit im Leerlauf sah ich das Notebook im Neustartmodus. Da die Sprache bei Win10 nicht immer eindeutig ist(siehe ,Symbole in der Taskleiste') hier die Frage: Bezieht sich das nur auf einen Zeitraum in dem das (automatische) Update auszuführen ist oder muss ich damit rechnen dass der Rechner etwa bei langer Leerlaufzeit(die schon mal zwei, drei Stunden betragen kann) tatsächlich mal herunterfährt? Das war bisher noch nicht der Fall. Was hat es damit auf sich?
rainer807
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: 08.07.2014, 06:57
Betriebssystem: Windows 10
Notebook(s): Wortmann

Re: Win10 - Updateeinstellungen - Nutzungszeit

Beitragvon SiRPiT » 12.01.2017, 19:28

Da fragst du mich was *!*

Darüber haben wir gerade heute Morgen ein etwas längere Diskussion gehabt, als Nutzungszeitraum habe ich bei mir 8:00 bis 18:00 Uhr Eingetragen, meiner Meinung nach sollte dann Windows in den 1o Stunden keinen Neustart wollen/verlangen selbst wenn es neue Updates gegeben hätte, nun hat der Morgen gegen 9:30 beim Runterfahren behauptet Windows wolle noch etwas installieren, nach noch einer halben stunde war er immer noch nicht Fertig aber ich wollte dann mal so langsam auf die Arbeit fahren, hab ihn dann laufen lassen, obwohl ich ungern was anlasse.

Jetzt habe ich vorhin nach gesehen Windows sollte jetzt Aktuell sein hat aber nach dem Protokoll heute morgen nichts installiert :-?

Also so genau weiß ich eben jetzt auch nicht was los ist und wo der Hammer hängt *hammer* werde ich aber in den nächste tagen vielleicht noch herausbekommen.

Ist ja nur ein mal im Monat am 2ten Dienstag wo alles Verrückt spielt, falls dann aber sich die Möglichkeit bietet mit den Redstone II Upgrade die Updates aufzuschieben (soll nur in der Pro und Enterprice Version möglich sein) werde ich das wohl so einstellen, ich lasse mir doch nicht von meinem PC erzählen wann und wo ich wie lange warte *!*
Mit freundlichen Grüßen Peter = Alias SirPit

Bild
-
Bild
.
Bild
-
"Eine Demokratie vertraut ihren Bürgern, eine Diktatur nicht"
Benutzeravatar
SiRPiT
PC Hilfe Moderator
PC Hilfe Moderator
 
Beiträge: 13125
Registriert: 04.04.2009, 12:24
Wohnort: Friedberg/H.
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit Host/Win7/Win8/WinXP/W2k Virtual
Prozessor: Intel Core i7-6700K
Platine: ASUS Z170-A
Arbeitsspeicher: Kingston HyperX 32 GB DDR4-2400-14 Savage
Grafikkarte: Palit GeForce GTX 1070 Gamerock
Aktueller Grafiktreiber: Nvidia Geforce 382.33
Soundkarte: OnBoard Realtek HD Audio Controller
Netzteil (Modell+Leistung): Termaltake, Hamburg 530Watt
Monitor(e): Anz.1 BenQ GW2760HS | Anz 2 ASUS VW220
Festplatte(n): 1.OCZ RVD400-M22280-256GB | 2x Seagate Desktop HDD 2TB
Notebook(s): Acer Aspire 6930G | Aspire ES1-311
Drucker: Kyocera FS-2000d


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

PcHilfe.org schützt Ihre Privatsphäre: