Mit freundlicher Unterstützung von: Testbericht

Software


Software

Diese Seiten sollen Sie informieren und Ihnen bei der Beseitigung von Problemen helfen.

hier finden Sie die Programme die Jeder auf seinem Computer haben sollte.

hier finden Sie die Programme die ich selbst anwende und empfehle.

hier finden Sie die Links zu Programmen, Anleitungen, FAQ und Workshops.

hier finden Sie in Fragen und Antworten, Problemlösungen. Diese Seite ist neu und wird ergänzt.

Hier finden Sie, wie sie mit Befehlszeilen Programmen von Windows selbst nützliche Programme gestalten und Sie bei Windows-Problemen helfen können.


Software und ihre Probleme

Wenn Software Probleme bereitet, ist es oft ärgerlich, wenn man gerade an etwas wichtigem Arbeitet. Bei Software ist meist das Problem, das man nicht so schnell lokalisieren kann, wo das Problem liegt. Bei manchen Programmen besteht das Problem darin, dass das Betriebssystem nur eine Fehlermeldung an, aber nicht wo das Problem liegt. Dies ist natürlich ärgerlich, aber leider nicht zu ändern. Es gibt zwar Programme, die direkt anzeigen in welchem Ordner und Datei das Problem liegt, aber dies ist selten.


Video Probleme

Aber kennen Sie das auch, man hat das Betriebssystem neu gemacht und hat alles Installiert aber es läuft nicht ein Video auf dem PC. Wo kann das Problem liegen und was kann man tun? Man kann jetzt viel ausprobieren, aber die Lösung ist leichter als man glaubt. Viele würden als erstes Versuchen das Video Programm neu zu Installieren, was nicht wirklich viel bringen wird. Als erstes sollte man kontrollieren, ob die Taskleiste so konfiguriert ist, das sie immer im Vordergrund ist. Sollte das der Fall sein, so sollte man einmal den passenden Codec Installieren. Hierbei braucht man den aktuellen Codec des Media Players. Diesen bekommt man ganz einfach, wenn man dieses in einem Suchdienst wie zum Beispiel Google eingibt. Sollte nach der Installation des Codecs die Videos immer noch nicht abgespielt werden können, so sollte man versuchen das Betriebssystem noch einmal neu aufzuspielen, das Videoprogramm zu Installieren und dann den Codec. Nun sollte alles hervorragend laufen und dem Romantischen Videoabend nichts mehr im Wege stehen.


Windows umschalten auf Klassische Ansicht

Man ist an die Ansicht des alten Windows gewöhnt und möchte diese auch bei den neueren Windows so beibehalten, aber irgendwie funktioniert es nicht richtig. Man stellt es um auf Klassisch geht auf Übernehmen und was passiert? Nicht wirklich viel. Bis zu dem nächsten Neustart kann man sich über die Klassische Ansicht freuen und nach einem Neustart ist alles wieder beim alten. Was tun? Man könnte im Abgesicherten Modus nach einem Virus suchen, der den Computer in seiner Arbeit etwas stört oder man geht gleich in die Registry des Computers und stellt dort das nötige ein. In die Registry kommt man, in dem man auf Start und dann Ausführen klickt. In dem Fenster zum Ausführen gibt man dann regedit ein und klickt auf OK. Jetzt geht ein Fenster auf mit vielen Interessanten Sachen auf, die aber mit Vorsicht zu behandeln sind. Bei Unsachgemäßen einstellen kann es zu schweren Problemen kommen. Im regedit Fenster sucht man den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER. Dort geht man auf Software und danach auf Microsoft und dann Windows. Ist leider noch ein kleiner Weg bis zu der Lösung. Als nächstes geht man auf Current Version, gleich danach auf Policies und zu guter letzt auf Explorer. Da sucht man nun den Reiter Bearbeiten und geht auf Neu. Bei dem DWORD-Wert den man angeben muss, nennt man NoSimpleStartMenu und gibt ihm zu guter letzt den Wert 1. Jetzt hat man es endlich geschafft und kann den Computer Neustarten. Ist das Windows geladen kann man sich nun über die Klassische Ansicht freuen, die garantiert bleibt und nicht wieder verschwindet.


Teamspeak

Man redet mit Freunden über Teamspeak weil man gerade etwas wichtiges am Computer zu erledigen hat. Alles funktioniert einwandfrei und irgendwann passiert einfach nichts mehr. Man kann nichts mehr sagen obwohl das Headset angeschlossen ist und alles so ist wie immer. Irrtum. Wenn alles so wäre wie immer, würde alles so wie immer funktionieren. Die Gründe können an den Unterschiedlichsten Sachen liegen. Hat man die beiden Stecker vom Headset richtig eingesteckt. Ein Headset hat bekanntlich 2 Stecker. Einer für die Kopfhörer und einer für das Mikrophon. Man sollte immer darauf achten das beide Stecker richtig eingesteckt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, als erstes die beiden Stecker umstecken und richtig anschließen. Die nächste Lösung ist, das es ein Problem mit der Hardware gibt. Dies bedeutet, das es ein Problem an der Soundkarte liegen kann. Es kann von Zeit zu Zeit vorkommen, das ein Computer einen Treiber verliert und diesen dann nicht mehr findet. Dies kommt aber zum Glück sehr selten vor. Also sollte man als erstes die Hardware testen oder einfach mal den Treiber neu Installieren. Nach der Installation ist es nötig den Computer neu zu starten, damit die Treiber anfangen können zu arbeiten. Sollte dies auch nicht Helfen und der Treiber aktuell sein, so kann es sein, dass das Headset ein kleines Problem hat. Hier sollte man testen, ob dieses Problem auch an anderen Computern besteht.


Der Ton macht die Musik

Microsoft macht viel für seine Betriebssystem und wirft ständig neue Updates heraus. Aber stellen Sie sich vor, Sie wollen Musik hören, doch der Computer sagt nicht ein Wort oder besser, er gibt keinen Ton von sich. Was ist los? Es kann vorkommen, das durch die ganzen Updates mal eine wichtige Datei einfach überschrieben wird und am Ende fehlt Beispielsweise der Sound Treiber. Dies kann leider manchmal vorkommen, da einige Updates Dateien beinhalten, die genau wie ein Treiber für die Soundkarte heißt. Klingt komisch, ist aber leider so. Hier kann man nun als aller erstes Versuchen, den Treiber für die Soundkarte neu zu installieren. Sollte dies nicht helfen, kann man es mit einer Systemwiederherstellung versuchen. Wenn man weiß wann das Update gemacht wurde, kann man den Computer an einen Tag davor zurücksetzen. Dies bedeutet dann aber für den Nutzer, das er die Updates erneut Laden muss und darauf achten muss, ob da ein Soundtreiber dabei ist. Sollte dies der Fall sein, so sollte man diesen vor der Installation heraus nehmen. Sollte allerdings nicht heraus zu lesen sein, ob ein Treiber für den Sound dabei ist oder nicht, so sollte man die Updates komplett Installieren und wenn danach das Problem wieder besteht, den Aktuellsten Treiber für die Soundkarte von der Herstellerseite laden. Und wenn alles gut geht, hat man doch noch ein Happy End und kann sich wieder an seiner Musik erfreuen.


Directx macht Probleme

Computer Spiele sind die nette Abwechslung zum harten Alltag. Doch was ist wenn der Hauptbestandteil eines jeden Spieles plötzlich Probleme macht? Dies ist nicht gerade erfreulich, wenn man abschalten möchte und es nicht geht weil die Directx Probleme bereitet. Hier kann man als erstes versuchen, eine Systemwiederherstellung zu machen. Wenn man weiß, das der Computer ein Update gemacht hat, kann man das System einen oder ein paar Tage zurück setzen. Sollte es nicht klappen, so sollte man einmal versuchen, den neusten Directx Treiber neu zu installieren. Wenn man allerdings schon die neueste Version besitzt, sollte man sich Sorgen über seine Grafikkarte machen. Manchmal kann es vorkommen, das die Grafikkarte einfach ihren Dienst quittiert und man es gar nicht so schnell mitbekommt. Hierbei kann man unzählige Sachen versuchen oder ausprobieren. Hier können Sie zum Beispiel dieses Problem nachlesen und auch die Hilfestellungen, die hier angegeben sind. http://forum.chip.de/windows-vista/directx-funktioniert-mehr-991446.html Sollte einem das ganze nicht wirklich weiter helfen, so kann man das Problem in dem Forum auch ganz leicht selbst schildern. Dazu sollte man aber darauf achten, das man das Betriebssystem genau angibt und welche Directx Version man auf dem Computer hat. Bei genauen angaben, kann man schnell auf hilfreiche Antworten hoffen, die einem garantiert helfen, das Problem einzugrenzen und zu beheben. Bei allen Softwareproblemen gibt es meist im Internet jede menge Hilfen, wo man genau nachlesen was man machen sollte und was man versuchen sollte. Wenn es ein Problem allgemein mit einer Software ist, wie zum Beispiel das der Hersteller ein Fehler gemacht hat, so können Sie sich sicher sein, das Sie nicht der einzige mit dem Problem sind. In einem Forum gilt immer „Einer greift das Thema auf und viele andere Melden sich mit gleichen Problemen und wie man diese in den griff bekommt“.

PcHilfe.org schützt Ihre Privatsphäre: