Mit freundlicher Unterstützung von: Testbericht

Spieleleistung unter Windows 10


Spieleleistung unter Windows 10


Computerleistung optimieren für Spieleanwendungen mit Windows 10 und MS Edge

Nicht alle browserbasierten oder Downloadspiele funktionieren immer einwandfrei. Wenn das Spiel ruckelt und oft abstürzt können einige Einstellungen helfen, das Problem in den Griff zu bekommen. Hier eine hilfreiche Schritt-für-Schritt Anleitung zur Optimierung Ihrer Computerleistung mit Windows 10 und MS Edge.

Check 1: Löschen Sie alle Cookies und Temporäre Internetdateien

Bitte folgen Sie diesen Anweisungen:

  • Öffnen Sie die Eigenschaften von MS Edge, indem Sie im Browser in der rechten Ecke auf die drei kleinen Punkte "weitere Aktionen" klicken.

Es öffnet sich ein Menü

  • Klicken Sie im Menü auf "Einstellungen"
  • Löschen Sie Cookies und Temporäre Internetdateien, indem Sie unter "Browserdaten löschen" auf "zu löschendes Element auswählen" klicken.
  • Setzen Sie einen Haken bei "Browserverlauf", "Cookies und gespeicherte Webseiten" und "Zwischengespeicherte Daten und Dateien".
  • Klicken Sie anschließend auf "Löschen".

Die Cookies und Temporären Internetdateien sind nun gelöscht.


Check 2: Achten Sie auf Ihre Internet Sicherheitseinstellungen

Wir schlagen vor, Ihre Sicherheitseinstellungen zu prüfen indem Sie diesen Schritten folgen:

  • Öffnen Sie die Eigenschaften von MS Edge, indem Sie im Browser in der rechten Ecke auf die drei kleinen Punkte "weitere Aktionen" klicken.
  • Klicken Sie im Menü auf "Einstellungen"
  • Klicken Sie anschließend auf "Erweiterte Einstellungen"
  • Nehmen Sie folgende Anpassungen vor
    • Pop-Ups blockieren: Aus
    • Cookies: keine Cookies blockieren
    • Websites das Speichern geschützter Medienlizenzen auf meinem Gerät erlauben: Ein MS Edge ist nun auf Spieleanwendungen optimiert. Bei Bedarf können Sie die Einstellungen wieder zurücksetzen.

Zudem sollten auch die Sicherheitseinstellungen im Betriebssystem angepasst werden.

  • Klicken Sie auf "Start"
  • Klicken Sie nun auf das kleine Rädchen "Einstellungen"
  • Gehen Sie auf das Feld "Update und Sicherheit"
  • Wählen Sie die Option "Windows Defender"
    • Setzen Sie bei "Echtzeitschutz" den Schiebregler auf "Aus". Der Echtzeitschutz aktiviert sich automatisch nach einige Zeit wieder!
    • Setzen Sie bei "Cloudbasierter Schutz" den Schiebregler auf "Aus".

Bei Bedarf können Sie diese Einstellungen wieder zurück setzen.


Check 3: Flash Player aktivieren

Um den Flash Player zu aktivieren, gehen Sie bitte folgerndermaßen vor:

  • Öffnen Sie Microsoft Edge
  • Öffnen Sie die Eigenschaften von MS Edge, indem Sie im Browser in der rechten Ecke auf die drei kleinen Punkte "weitere Aktionen" klicken.
  • Kicken Sie auf "Einstellungen" und anschließend auf
  • "Erweiterte Einstellungen"
  • Setzen Sie den Schieberegler unter Adobe Flash Player verwenden auf "Ein".
  • Aktualisieren Sie nun Ihren Browser

Für weitergehende Informationen bezüglich des Flash Players und MS Edge schauen Sie auch hier.


Check 4: Fehlerhandling / Neuinstallation

Im Falle fehlerhafter Spielsoftware empfiehlt es sich die Software zu deinstallieren, neu herunter zu laden und erneut zu installieren. Oft ist es einfach nur zu einem Problem beim Download gekommen und die Datei ist nicht komplett oder defekt.

Um ein Spiel erfolgreich zu deinstallieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie "Einstellungen", indem Sie auf die Schaltfläche "Start" klicken
  • Klicken Sie auf "System"
  • Klicken Sie auf "Apps"

Es wird eine Liste mit allen auf dem Computer installierten Apps angezeigt

  • Klicken Sie nun mit der linken Maustaste einmal auf das Spiel, welches Sie deinstallieren möchten

Es erscheint ein Feld "deinstallieren"

  • Klicken Sie auf "deinstallieren"

Sie haben jetzt die Software erfolgreich deinstalliert.


Installieren Sie nun die Spieleanwendung einfach neu. Bitte beachten Sie, wenn Sie bereits als Spieler registriert sind, zum Beispiel mit einem Konto bei http://de.spinpalace.com/, müssen Sie sich nicht erneut registrieren, sondern loggen sich einfach nach erfolgreichem Download, wie gewohnt ein.


Generelle Tipps, um die Spiele-Performance zu optimieren

  • Damit die Software während der Installation nicht negativ beeinflusst, beschädigt oder korrupt wird, wie zum Beispiel durch andere Software oder Programme, die zur gleichen Zeit auf dem PC in Gebrauch sind, schließen Sie alle anderen Anwendungen während des Installationsvorgangs.
  • Wir möchten auch darauf hinweisen, dass viele der Sicherheitsvorrichtungen welche man heutzutage auf dem PC braucht das erfolgreiche Downloaden von Software erschweren und selbst ganz verhindern, deswegen ist es manchmal notwendig Anti-Virus-, Spyware- und Firewall Programme während des Downloads komplett zu deaktivieren, danach können Sie diese wieder aktivieren.
  • Mehr Tipps und Tricks zum neuen MS Browser Edge
PcHilfe.org schützt Ihre Privatsphäre: